OSB- und Verlegeplatten beim Holzfachhandel

In der Welt der Plattenwerkstoffe werden aus Holz in den unterschiedlichsten Verarbeitungsgraden plattenförmige Baumaterialien gefertigt. Bei MDF- und HDF-Platten sind es feine Holzfasern, welche zu Platten verpresst werden. Bei Spanplatten und OSB bilden Holzspäne die Basis. Verschiedene Schichten an Holzfurnieren wiederum sind die Grundlage für Sperrholz und Multiplexplatten. Aus massiveren Holzelementen entstehen Stab/Stäbchenplatten (auch bekannt als „Tischlerplatte“) und 3-Schichtplatten. Die grössten zusammenhängenden Holzanteile bietet die 1-Schicht-Platte, welche aus einer Schicht zusammengefügter massiver Holzlamellen besteht: zweifelsohne die „ursprünglichste“ Plattenvariante. Nur ein komplettes Holzbrett wäre noch naturbelassener, allerdings sind komplette Holzbretter aus verschiedenen Gründen nicht gut geeignet für die Anwendungswelt der Massivholzplatte.


Massivholzplatten und 3-Schichtplatten bei SZ Proholz

Neben der aus einer Schicht von Holzelementen bestehenden 1-Schicht-Platte werden auch 3-Schichtplatten zu den Massivholzplatten gezählt. Zwischen oberer und unterer, gleichverlaufender Aussenschicht aus Massivholz befindet sich noch eine versetzte Holz-Mittelschicht, wodurch die 3-Schicht-Platten eine erhöhte Masshaltigkeit bekommt. (Darüber hinaus gibt es auch 5-Schicht-Platten mit ähnlichem Aufbau, aus denen z.B. Türrohlinge gefertigt werden, bei denen besonders hohe Anforderungen an die Masshaltigkeit bestehen).

Bei uns von SZ Proholz in Rümlang nahe Opfikon und Wallisellen erhalten Sie ein überzeugendes Sortiment an 1- und 3-Schicht-Massivholzplatten. Für die gesamte Region Zürich bieten wir als Holzfachhandel exzellente Fachkompetenz, beste Produktqualität und den überzeugenden Service eines Traditionsunternehmens – und das seit unserem Gründungsjahr 1954!


Massivholzplatten: ursprüngliche Natur für Innenausbau und Möbelbau

Bei Massivholzplatten werden einzelne Lamellen (Leisten, Riegel) aus Holz miteinander verleimt. Diese können dabei versetzt angeordnet sein oder komplett parallel. Die letzte Variante mit ihren durchgehenden Lamellen wirkt besonders hochwertig, ist aber typischerweise begrenzt in der Länge. Eine edle Tischplatte lässt sich damit einfacher erstellen als etwa eine lange Küchenarbeitsplatte. Für ausgedehntere Arbeitsflächen gibt es versetzte, keilgezinkte Lamellen, welche sogar Plattenlängen von 5 Metern ermöglichen.

Was sind die Anwendungen für Massivholzplatten?

Der naturbelassene Charakter von Massivholzplatten wird geschätzt von Einrichtungsliebhabern, die es ursprünglich mögen. Holz ist ein wundervolles Material für den Innenausbau, es strahlt Leben und Wärme aus und reguliert sogar auf positive Weise das Raumklima! Bei Platten aus Massivholz wird das Natürliche betont, manchmal sogar mit einer „Waldkante“. Sicherlich haben Sie schon einmal diese wunderschönen Tische gesehen, an dessen Kanten noch die Baumrinde bzw. Borke prangt. Somit lassen sich aus Massivholzplatten markante Möbelstücke fertigen, ferner ansprechende Treppenstufen oder auch besonders urtümliche Küchenarbeitsplatten. Die typischerweise rohen oder grob geschliffenen Massivholzplatten können ganz unterschiedlich endbehandelt werden, wobei es aus unserer Sicht besonders passt, den rohen natürlichen Charakter weitgehend zu erhalten! Wir empfehlen, Ober- und Unterseite gleich zu behandeln, um Verzug vorzubeugen.


3-Schichtplatten: stabile Qualität, leicht zu verarbeiten

Wie schon erwähnt, verleiht die versetzte Verleimung der drei Schichten der Platte ein höheres Mass an Formstabilität. Das verwendete Holz ist getrocknet, um die typischen, klimatisch bedingten Verformungen weiter zu reduzieren. Dadurch eröffnet sich der 3-Schicht-Platte gegenüber der 1-Schicht-Platte ein wesentlich breiteres Anwendungsspektrum, da sie als Werkstoff durch ihre Masshaltigkeit „berechenbarer“ ist. (Dafür lässt sich die 1-Schichtplatte leichter und häufiger abschleifen). Aus 3-Schichtplatten werden Küchenflächen hergestellt, Möbel, Wand- und Deckenverkleidungen und auch Bodenbeläge, ferner Fensterläden und -bänke etc.! Auch als Heimwerker hat man Freude an diesem einfach zu verarbeitenden und wunderschönen Werkmaterial.


Massivholzplatten: Holzart und Oberflächenbild prägen das Erscheinungsbild

Bei uns von SZ Proholz erhalten Sie Massivholzplatten aus verschiedenen Holzarten. Jede Holzart weist ihre ganz eigene Charakteristik auf, die Mischung aus Farbe, Maserung und dem Oberflächenbild von rustikal-markant bis edel ebenmässig. Auch die Härte des Holzes sollte in Bezug auf die Anwendung berücksichtigt werden. Während die Härte des Holzes bei einer Wandverkleidung meist eher zweitrangig ist, spielt sie z.B. bei einer Tischplatte schon eine grössere Rolle! Laubhölzer sind meist härter als Nadelhölzer und haben als Küchenarbeitsplatte den Vorteil, dass sie antibakteriell wirken. Wir bieten Ihnen eine solide Auswahl an Holzart ab Lager und können Ihnen als Fachhandel für Holz auch (fast) jede Wunschplatte besorgen.

Hier geht es zum Überblick über unser Gesamtsortiment an Plattenwerkstoffen.


Wohngesundheit von Massivholz

Wenn auch bei 3-Schicht- und 1-Schichtplatten die Holzelemente verleimt werden, ist der Anteil an Leim dennoch wesentlich geringer als bei anderen Platten wie z.B. einer Spanplatte. Darüber hinaus wird bei hochwertigen Massivholzplatten emissionsarmer Kleber verwendet, welcher kein Formaldehyd abgibt. Das Holz an sich hat naheliegenderweise extrem geringe Emissionen von potenziell schädlichen Stoffen.

Massivholzplatten plus bester Zuschnitt und Service!

Dank unserer modernen Holzwerkstoff-Bearbeitung können wir Ihnen Ihre Platten schnell und absolut massgenau zuschneiden. Auch die Anbringung der passenden Kanten und CNC-Bearbeitungen sind dank unserer Maschinen kein Problem. Also: Setzen Sie bei Massivholzplatten und anderen Holzprodukten auf Erfahrung und Kompetenz des Holzfachhandels: SZ Proholz in Rümlang!